Verein Nordfriesisches Institut e.V.     H  
   

Verein Nordfriesisches Institut  l  Die Satzung  l  Mitglied werden  l Vorstand  l  Beirat

Das Nordfriisk Instituut wird von dem 1948 gegründeten Verein Nordfriesisches Institut e. V. getragen. Der Verein verdankt seine Entstehung der Erkenntnis, dass ohne eine neutrale, wissenschaftliche Institution an eine sachorientierte Arbeit für die Anliegen des Friesischen nicht zu denken war. Denn bis dahin hatte der Nationalitätenkonflikt im Grenzland die friesische Bewegung nahezu komplett in den Hintergrund gedrängt, indem er die Frage ob "Deutsch oder Dänisch" zum zentralen Moment der Identifikation in der Region erhob. In dieser emotional aufgeladenen Atmosphäre konnte sich eine konstruktive und koordinierte Arbeit zur Förderung friesischer Sprache und Kultur nur in Ansätzen entwickeln. Der Verein Nordfriesisches Institut e. V. verpflichtete sich daher durch seine Satzung ausdrücklich dem Gedanken einer national- und parteipolitisch unabhängigen Förderung der wissenschaftlichen und pädagogischen Arbeit für Nordfrieslands Sprache, Geschichte und Kultur. Durchschlagender Erfolg konnte diesem aber erst beschieden sein, als sich um die Mitte der 1960er Jahre das Verhältnis zwischen den beiden Fraktionen langsam zu entkrampfen begann. Sichtbaren Ausdruck fand der Wille zur Zusammenarbeit über die nationalen Gegensätze hinweg dann 1964/65 in der Gründung des Nordfriisk Instituut mit Sitz in Bredstedt, in dessen Vorstand heute Mitglieder aller ganz Nordfriesland vertretenden Vereine berufen sind.

Stellvertretend für all jene, die durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit dem Verein und damit dem Institut die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahrzehnte überhaupt erst ermöglicht haben, seien an dieser Stelle die Vorsitzenden des Vereins seit seiner Gründung im Jahr 1948 genannt.

1948 - 1951 Carsten Boysen
1951 - 1970 Johan Redlef Volquardsen
1970 - 1982 Frederik Paulsen
1982 - 1986 Jakob Tholund
1986 - 1994 Hark Martinen
1994 - 2000 Hans Meinert Redlin
2000 - 2012 Thede Boysen
 
Seit 2012 Inken Völpel-Krohn


     













E formååns foon e feriin sunt 1948
(Mooring)