>
Friiske böke     H  

 

 
Heer koost dü säke:
<<< Zurück zur letzten Seite

Basiswörterbuch Deutsch-Friesisch
Mooringer Mundart


Deutsch
«Sprachenwahl»
Friesisch
Das Basiswörterbuch beschränkt sich wie der Name schon sagt auf die Darstellung eines Grundwortschatzes von ca. 2500 Wörtern. Aufgenommen wurden neben den "klassischen" bodenständigen Vokabeln aus einem ländlichem Umfeld bewußt auch neue Begriffe und Lehnwörter, die verdeutlichen, dass das Nordfriesische eine moderne lebendige Sprache ist. Das durch einige S/W Illustrationen aufgelockerte Wörterbuch zeichnet sich durch seinen hohen Gebrauchswert und eine Alltagstauglichkeit aus, die insbesondere allen Friesischlernenden zu Gute kommen wird.

Kurzbeschreibung:
Basiswörterbuch Deutsch - Friesisch
Mooringer Mundart.
Mit Hilfe des Bökingharder Arbeitskreises zusammengstellt v. Ingeline Hamann und Ommo Wilts. Mit Illustrationen von Gisela Backmann
Hrsg. von der Friiske Foriining, Frasche Feriin for e Ååstermååre in Zusammenarbeit mit der Nordfriesischen Wörterbuchstelle der Universität Kiel. 240 S., ISBN 3-9807110-0-5,
Verlag Andersen-Haus, 2000, 12,50 €.

Bestalsäädel
Än südänji gungt et: Wees sü gödj än feel åål da fälje nau üt. Åcht forålem aw da ferschäälie betåålingsmöölikhäide än aw, weer e adräs rucht schraawen as. E e-mail-adräs köön we nooch brüke, wan we wat eefterfrååge schönj. Tånk am: Bai e prisinge as't porto nuch ai ma bai!
for- än eefternoome:
e-mail-adräs:
pustnumer, toorp/stää:
stroote än hüsnumer
hün schal´t betååld wårde?:
      wårt ouerwised
båår bai e pustluuper (mör porto!!!)
hü maning?

 

Redaktion/Contentmanagement: Nordfriisk Instituut

       

Nordfriesische Wörterbuch Stelle der Universität Kiel

Friiske Foriining

Frasche feriin for e Ååstermååre