Friiske böke     H  

 

 
Heer koost dü säke:
<<< Zurück zur letzten Seite

Basiswörterbuch Deutsch-Friesisch
Wiedingharder Mundart
(vergriffen)


Deutsch
«Sprachenwahl»
Friesisch

Das Basiswörterbuch beschränkt sich, wie der Name schon sagt, auf die Darstellung eines Grundwortschatzes von ca. 2.500 Wörtern. Aufgenommen wurden neben den "klassischen" bodenständigen Vokabeln aus einem ländlichen Umfeld bewusst auch neue Begriffe und Lehnwörter, die verdeutlichen, dass das Nordfriesische eine moderne lebendige Sprache ist. Um auch Friesischunkundigen den Zugang zu erleichtern, finden sich insgesamt ca. 2.800 Beispielsätze integriert, die der Alltagssprache entnommen wurden und die Verwendung der enthaltenen Begriffe ausführlich illustrieren. Dem gleichen Zweck dient die aufgenommene Kurzgrammatik, die sich insbesondere der Verbflektion widmet. Insgesamt gesehen überzeugt dass durch einige s/w-Illustrationen aufgelockerte Wörterbuch durch seinen hohen Gebrauchswert und eine dementsprechende Alltagstauglichkeit. Es richtet sich daher insbesondere an alle Friesischlernenden, wird aber auch dem geübten Friesischsprecher sicher das eine oder andere Mal zu Gute kommen.
Parallel zu dieser Ausgabe ist auch eine Version in Mooringer Mundart erhältlich.

Kurzbeschreibung: Ommo Wilts:
Basiswörterbuch Deutsch-Friesisch. Wiedingharder Mundart.
Hrsg. vom Wiedingharder Friesenverein in Zusammenarbeit mit der Nordfriesischen Wörterbuchstelle der Universität Kiel. ISBN 3-7868-0514-8, Matthiesen Verlag Ingwert Paulsen jr., Husum 1998. 183 S., 12,50 €.


 

Redaktion/Contentmanagement: Nordfriisk Instituut

       
Adeline Petersen
Bo Sjölin
G. H. Walker
Ommo Wilts