Friiske böke     H  

 

 
Huar dü schük könst:
<<< Zurück zur letzten Seite

Klapkoord ma amsliik
Friesische Grußkarten
"Weihnachten" (5 Dialekte)


Deutsch
«Sprachenwahl»
Friesisch

Friesische Grußkarten für Weihnachten und andere Anlässe.

Vieles im Bereich der persönlichen Mitteilungen hat sich durch Internet, E-Mail usw. verändert, doch gerade zu Weihnachten gehört es überwiegend noch zum guten Ton, eine schön gestaltete Glückwunschkarte zu versenden. Dies ist nun auch auf Friesisch möglich.
Im Nordfriisk Instituut gibt es Glückwunschkarten für das Weihnachts- und Neujahrsfest sowie auch für Geburtstage, Konfirmationen und Hochzeiten anfertigen. Zum Ausdruck des Beileids wurden friesische Trauerkarten entworfen. Die Karten in überwiegend farbenfrohem Design tragen Texte auf Sölring, Fering, Öömrang, Halunder, Wiringhiirder Freesk, Nordergoosharder Fräisch und Frasch.

Fering

Kurzbeschreibung:

Grußkarten
mit Umschlag in Folie.
Nordfriisk Instituut 2014.
Preis: 1,75 €.
(Mitgliederpreis 1,40 €)

Bestelseedel
Än südänji gungt et: Wees sü gödj än feel åål da fälje nau üt. Åcht forålem aw da ferschäälie betåålingsmöölikhäide än aw, weer e adräs rucht schraawen as. E e-mail-adräs köön we nooch brüke, wan we wat eefterfrååge schönj. Tånk am: Bai e prisinge as't porto nuch ai ma bai!
for- än eefternoome:
e-mail-adräs:
pustnumer, toorp/stää:
stroote än hüsnumer:

Sprache

Fering Frasch Öömrang  

Sprache

Halunder Sölring

 

 
Hü maning?

 

Redaktion/Contentmanagement: Nordfriisk Instituut

       

Fering



Frasch




Halunder



Öömrang



Sölring