Friiske böke     H  

 

 
Heer koost dü säke:
<<< Zurück zur letzten Seite

Karl August Kruse liest Nis Albrecht Johannsen (Hörbuch)


Deutsch
«Sprachenwahl»
Friesisch
Die Friisk Foriining ist der Herausgeber des Hörbuchs "Karl August Kruse liest Nis Albrecht Johannsen". Das mit Zeichnungen von Gisela Backmann ergänzte 64-seitige Textbuch, dem eine CD beigefügt ist, enthält Prosastücke von Nis Albrecht Johannsen Senior sowie einige der bekanntesten Gedichte von dessen Sohn Albrecht Johannsen. Sprecher der Texte und Gedichte ist der inzwischen verstorbene Lindholmer Karl August Kruse, der zu den herausragenden friesischen Erzählern gehörte.
Karl August Kruse

Kurzbeschreibung:
Karl August Kruse liest Nis Albrecht Johannsen:
Hrsg. von der Friisk Foriining. Buch und CD: 10,00 €.

Bestalsäädel
Än südänji gungt et: Wees sü gödj än feel åål da fälje nau üt. Åcht forålem aw da ferschäälie betåålingsmöölikhäide än aw, weer e adräs rucht schraawen as. E e-mail-adräs köön we nooch brüke, wan we wat eefterfrååge schönj. Tånk am: Bai e prisinge as't porto nuch ai ma bai!
for- än eefternoome:
e-mail-adräs:
pustnumer, toorp/stää:
stroote än hüsnumer
hün schal´t betååld wårde?:
      wårt ouerwised
båår bai e pustluuper (mör porto!!!)
hü maning?

Redaktion/Contentmanagement: Nordfriisk Instituut

       

Friisk Foriining