Friiske böke     H  

 

 
Huar dü schük könst:
<<< Zurück zur letzten Seite

Nordfriesland im Roman Band 1 - 8


Deutsch
«Sprachenwahl»
Friesisch

Es war ihr erster Roman, er erschien 1903. Und manchem war bald klar, dass hierin viel aus der Kindheit und Jugend der Verfasserin eingeflossen war. Die Rede ist von dem Buch „Ellen Olestjerne“, geschrieben von Franziska zu Reventlow, das jetzt vom Nordfriisk Instituut im Husum Verlag neu veröffentlicht wurde. Es handelt sich um den achten Band der von Prof. Dr. Arno Bammé und Prof. Dr. Thomas Steensen herausgegebenen Reihe „Nordfriesland im Roman“.
Die junge Gräfin Franziska zu Reventlow wuchs im Schloss vor Husum auf, dem Amtssitz ihres Vaters Ludwig Graf zu Reventlow, des ersten preußischen Landrates im 1867 gebildeten Kreis Husum. Franziska suchte schließlich ihren eigenen, selbstbestimmten Weg, überwarf sich mit der Familie und wurde zum strahlenden Mittelpunkt der Münchner Boheme, wenn sie auch immer wieder in materielle Not geriet. Sie brachte einen unehelichen Sohn zur Welt. Kaum verschleiert lässt sie ihre Romanheldin Ellen Olestjerne diesen Weg ebenfalls zurücklegen. Franziska zu Reventlow setzte sich in der Zeit des obrigkeitshörigen Kaiserreichs für weibliche Selbstständigkeit in Sexualität, Mutterschaft und Ehe ein.
Arno Bammé und Thomas Steensen erläutern in ihrem 68 Seiten umfassenden Nachwort Schauplätze und Hintergründe des Werkes. Franziska zu Reventlow schildert Husum und die umgebende Landschaft als ihre Heimat, nach der sie sich gelegentlich zurücksehnt. Neben dem Lebensgefühl und der Denkweise einer rebellischen Jugend am Ende des 19. Jahrhunderts, die hier nacherlebbar wird, bietet das Werk Impressionen vom damaligen Husum und Nordfriesland. Die Herausgeber regen im Nachwort an, am Schloss vor Husum mit einem ihrer Persönlichkeit entsprechenden Denkmal an Franziska zu Reventlow zu erinnern.

 

Franziska zu Reventlow, Ellen Olestjerne

Kurzbeschreibung: Franziska zu Reventlow, Ellen Olestjerne. Hrsg. von Arno Bammé und Thomas Steensen. Nordfriesland im Roman, Band 8. 267 Seiten, zahlr. Abb., ISBN 978-3-89876-721-7, Husum Verlag, 2015, 10,95 €

Bestelseedel
 
An so gung't: Wees so gud an fal arke fial nau ütj. At iimel-adres brük wi bluat do, wan wi wat efterfraage wul. Teenk diaram: Bi a prisen as at porto ei mä banen!
föör- an beeftnööm:
at iimel-adres:
postnumer, taarep/steed:
struatennööm an hüsnumer
Schoep, Meta: Millionensegen

Elfriede Rotermund, Godber Godbersen

Albert Johannsen, Nach der Flut Mia Munier-Wroblewski, Olaf Braren

Marie Burmester, Gottfried Rissoms Haus

Margarete Boie, Dammbau Friede Kraze, Die Frauen von Volderwiek Franziska zu Reventlow, Ellen Olestjerne
hü wurt betaalet?
      mä reegning
Hü fölen?

 

Redaktion/Contentmanagement: Nordfriisk Instituut

       


Millionensegen
Nordfriesland im Roman Bd. 1
Hrsg. von Arno Bammé und Thomas Steensen
Schriften des Nordfriesischen Instituts Nr. 192
349 S.,
ISBN 978-3-89876-305-9
Husum Verlag, 2007
12,95 €



Godber Godbersen
Ein Halligroman
Nordfriesland im Roman Bd. 2
Hrsg. von Arno Bammé und Thomas Steensen
Schriften des Nordfriesischen Instituts Nr. 198
Illustrationen von Ingwer Paulsen
300 S.,
ISBN 978-3-89876-382-0
Husum Verlag, 11,95 €



Albert Johannsen,
Nach der Flut
Ein Halligroman
Nordfriesland im Roman Bd. 3
Hrsg. von Arno Bammé und Thomas Steensen
Schriften des Nordfriesischen Instituts Nr. 203
224 S., ISBN 978-3-89876-444-5
Husum Verlag, 9,95€


Mia Munier-Wroblewski,
Olaf Braren
Nordfriesland im Roman, Band 4
Hrsg. von Arno Bammé und Thomas Steensen
Schriften des Nordfriesischen Instituts Nr. 209
224 S., 4 Farbtafeln, zahlreiche Abb.,
ISBN 978-3-89876-501-5
Husum Verlag, 2010
9,95 €


Marie Burmester,
Gottfried Rissoms Haus
Nordfriesland im Roman Band 5 Hrsg. von Arno Bammé und Thomas Steensen Schriften des Nordfriesischen Instituts Nr. 212 Buchschmuck nach Entwürfen von Heinrich Vogeler 216 S., zahlreiche Abb.,
ISBN 978-3-89876-566-4
Husum Verlag, 2011
9,95 €


Margarete Boie,
Dammbau
Sylter Roman
Nordfriesland im Roman, Band 6
Hrsg. von Arno Bammé und Thomas Steensen
Schriften des Nordfriesischen Instituts Nr. 217
336 S., zahlreiche Abb.,
ISBN 978-3-89876-610-4
Husum Verlag, 2012
12,95 €


Friede Kraze,
Die Frauen von Volderwiek
Nordfriesland im Roman, Band 7
Hrsg. von Arno Bammé und Thomas Steensen
Schriften des Nordfriesischen Instituts Nr. 224 140 S., zahlr. Abb.,
ISBN 978-3-89876-650-0,
Husum Verlag, 2013
7,95 €


Franziska zu Reventlow,
Ellen Olestjerne
Nordfriesland im Roman, Band 8
Hrsg. von Arno Bammé und Thomas Steensen
Schriften des Nordfriesischen Instituts Nr. 234
267 S., zahlr. Abb.,
ISBN 978-3-89876-721-7
Husum Verlag, 2015
10,95 €