Friiske böke     H  

 

 
Huar dü schük könst:
<<< Zurück zur letzten Seite

Ringel-Rangel-Ruusen


Deutsch
«Sprachenwahl»
Friesisch

Mit dem Liederbuch "Ringel-Rangel-Ruusen" wurden 15 neue Kinderlieder auf Fering herausgegeben. Die darin enthaltenen Liedtexte wurden mit Charme und Witz gedichtet, so dass auch schon das reine Lesen Spaß macht. Zusätzlich zu den Noten sind bei jedem Lied die Gitarrengriffe aufgeführt, und jede Seite ist mit wunderschönen Zeichnungen versehen. Das Buch verfügt über ein kleines Beiheft mit den wörtlichen deutschen Übersetzungen sämtlicher Lieder und eignet sich damit auch für die ersten "Gehversuche" in friesischer Sprache.

Kurzbeschreibung:
Volkert F. Faltings/Renate Maria Tholund/Sigrun Schmädecker:
Ringel - Rangel - Ruusen.
ISBN 978-3-924422-37-0, Verlag Jens Quedens, Amrum 1995,
21 x 30 cm, 35 Seiten mit vielen farbigen Buntstiftzeichnungen, Hardcover, 20,35 €.

Bestelseedel
An so gung't: Wees so gud an fal arke fial nau ütj. At iimel-adres brük wi bluat do, wan wi wat efterfraage wul. Teenk diaram: Bi a prisen as at porto ei mä banen!"
föör- an beeftnööm:
at iimel-adres:
postnumer, taarep/steed:
struatennööm an hüsnumer
hü wurt betaalet?
      mä reegning
bi a post(luuper)
(muar porto!!!)
Hü fölen?

 

Redaktion/Contentmanagement: Nordfriisk Instituut

>
       
Volkert F. Faltings, Renate Maria Tholund, Sigrun Schmädecker