Friiske böke     H  

 

 
Hir kuost dü seeke!
<<< Zurück zur letzten Seite

Wer sind die Friesen?


Deutsch
«Sprachenwahl»
Friesisch
Auf diese zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantwortene Frage erhält der Leser mit dieser Broschüre eine facettenreiche Antwort. Sachkundig, fundiert und ohne verkniffene Friesentümelei beantwortet der Autor Fragen wie: "Was ist eigentlich typisch friesisch?", "Wer ist der bekannteste Nordfriese?" oder "Welche Sprachen sprechen die Nordfriesen?". Die kleine Schrift wendet sich insbesondere an Menschen, die erst anfangen, sich für die Friesen und das Friesische zu interessieren.
Wer sind die Friesen

Kurzbeschreibung:
Thomas Steensen:
Wer sind die Friesen? 27 Fragen und Antworten zur Nordfriesischen Geschichte, Sprache und Kultur.
2. durchgesehene und aktualisierte Auflage 2001, 32 Seiten, ISBN 978-3-88007-226-8, Verlag Nordfriisk Instituut, Bräist/Bredstedt 1994, 3,00 €.
(Mitgliederpreis 2,40 €)

Bestalsäädel
Än südänji gungt et: Wees sü gödj än feel åål da fälje nau üt. Åcht forålem aw da ferschäälie betåålingsmöölikhäide än aw, weer e adräs rucht schraawen as. E e-mail-adräs köön we nooch brüke, wan we wat eefterfrååge schönj. Tånk am: Bai e prisinge as't porto nuch ai ma bai!
for- än eefternoome:*
e-mail-adräs:*
pustnumer, toorp/stää:*
stroote än hüsnumer*
hün schal´t betååld wårde?:
      wårt ouerwised*
båår bai e pustluuper (mör porto!!!)
hü maning?

 

Redaktion/Contentmanagement: Nordfriisk Instituut

       

Thomas Steensen